Routen

Die Zeichen der Geschichte und des Kulturerbes in der Stadt Tauragė
Tauragė wurde erstmals in schriftlichen Quellen im Jahr 1507 erwähnt. Die geographische Lage der Grenzstadt bot in verschiedenen Zeiträumen auch Vorteile, vor allem bei der Entwicklung des aber in...
  • Reise Auf der Route gibt es: 10 Objekte
Route dem Ufer des Flusses Jūra entlang
Der Fluss Jūra, der durch die Stadt Tauragė fließt, beginnt im Hochmoor „Aukštasis Tyras“, das in der Nähe des Dorfes Jankaičiai (Gemeinde Rietavas) liegt, und mündet beim Dorf (Gemeinde 2...
  • Reise Auf der Route gibt es: 9 Objekte
Neringa von Eduardas Jonušas
Diese Route wurde für die Erinnerung an Eduardas Jonušas, an einen Künstler, Museologe und Beschützer des Erbes der Kurischen Nehrung geschaffen. E. Jonušas wird zu Recht als das Symbol der der...
  • Reise Auf der Route gibt es: 4 Objekte
Die Spuren der berühmten Menschen in Tauragė
Tauragė ist eine Grenzstadt an der alten Hansestrecke, die St. Petersburg, Riga und andere Städte mit Westeuropa verband. Hier wurden viele berühmte Menschen geboren. Hier lebten viele bedeutende...
  • Reise Auf der Route gibt es: 9 Objekte
Klaipėda – der eisfreie Hafen
Die Route wurde zum Gedenken an das 360. Jubiläums des Seehandels geschaffen. Der Herzog von Preußen gewährte der Stadt Memel (das heutige Klaipėda) in 1657 das Privilegium zum freien Handel.Der...
  • Reise Auf der Route gibt es: 9 Objekte
Die Reformation in Westlitauen: von Klaipėda bis Būtingė
Memelland war die Zitadelle des Glaubens der Protestanten. Hier gründeten sich die Gemeinden der Lutheraner, Reformanten, Baptisten und andere reformierte Kirchen seit der 1.Mitte des Bis zum waren...
  • Reise Auf der Route gibt es: 9 Objekte
Die Geschichten der Kais von Dangė
Der Hafen von Klaipėda befand sich von der Mitte des 16.Jh.bis zum Ende des 18.Jh. im Fluss Dangė. Am 29.Juli 1252 wurde der Vertrag vom Magister des Livländischen Ordens Eberhard von Zeine und an...
  • Reise Auf der Route gibt es: 19 Objekte
Ich habe dich geliebt, Klaipėda…
Diese Route wurde zur 120.Gedenkfeier der Geburt der Schriftstellerin Memellands Ieva Simonaitytė vorbereitet. Die Schriftstellerin wohnte in Klaipėda 1921–1938. Wir bummeln durch die Gassen von...
  • Reise Auf der Route gibt es: 13 Objekte
Die unentdeckte Meeresküste
Nachdem Sie in das ehemalige Fischerdorf Karklė an der Meeresküste angekommen sind, finden Sie leicht im Zentrum des Dorfs das rote Backsteingebäude, in dem sich das Zentrum der Besucher des Gehen...
  • Reise Auf der Route gibt es: 4 Objekte
Erkenntnisroute für Familien – Teuflisch interessante Königliche Geschichte
Anfang der Route – Bushaltestelle von Tauralaukis, wohin man mit dem Linienbus Nr.14 ankommen kann. Von hier an fangen wir die Bekanntschaft mit dem Gut von Tauralaukis an. Dieses Gut (dt. Kleine 4...
  • Reise Auf der Route gibt es: 4 Objekte
Gut von Bachmann: zwischen Hingabe und Intrigen
Die Route, die für die Reisenden bestimmt ist, die sich für die Geheimnisse der Geschichte interessieren. Das von den Historikern noch wenig untersuchte Gut von Bachmann kann Sie durch Geschichten...
  • Reise Auf der Route gibt es: 11 Objekte
Sakrale Orte in Plungė
Die Wanderung fangen wir am Denkmal des Hl.Florians an, das an der Kreuzung der Freiheitsallee und der Vytauto-Strasse am Gebäude der Selbstverwaltung von Plungė steht. Nachdem Sie sich mit der wir...
  • Reise Auf der Route gibt es: 5 Objekte
Der Park von Plungė
Die Route fangen wir am Haupttor des Parks an, das sich am Tourismusinformationszentrum des Bezirks Plungė befindet. Dieses Zentrum ließ sich im ehemaligen Häuschen des Wächters des Guts von dem...
  • Reise Auf der Route gibt es: 6 Objekte
Geschichte und Gegenwart von Plungė
Die Stadt Plungė befindet sich neben dem Nebenfluss Babrungas des Flusses Minija, im westlichen Teil Litauens, am westlichen Rand des Höhenzugs Niederlitauens. Der Bezirk von Plungė gehört zum Er...
  • Reise Auf der Route gibt es: 9 Objekte
Auf den Wegen der Königin Luise in Klaipėda
Wenn Sie diese Route wählen, so finden Sie beim Spaziergang durch die Altstadt viele Zeichen, die an die Königin Luise von Preußen erinnern. 1807-1808 wurde Memel zur zeitweiligen Hauptstadt und...
  • Reise Auf der Route gibt es: 8 Objekte
Durch die Tür der Zeit
Diese Route lädt Sie zur Reise ein, die Sie mit heutigen und ehemaligen Hauptobjekten im Zentrum der Stadt Kretinga bekannt macht. Die Wanderung fängt auf dem Rathausplatz an. Ehemals stand hier im...
  • Reise Auf der Route gibt es: 11 Objekte
Residenz der Grafen Tiškevičiai in Kretinga
Die Route ist für die Leute bestimmt, die sich für die Geschichte der Güter und die Familie der Grafen Tiškevičiai interessieren. Der Anfang der eindrucksvollen, mit dem Geist des atmenden ist -...
  • Reise Auf der Route gibt es: 13 Objekte
Durch die Alleen des Parks von Tiškevičiai
Sehnen Sie sich nach Natur, Ruhe, ruhigem Spaziergang, laden wir Sie dann zum Spaziergang durch den Park des Guts von Kretinga. Die Wanderung fängt am Palast des Guts von Kretinga an. Kaum tritt man...
  • Reise Auf der Route gibt es: 13 Objekte
Die Spuren des Krieges in Klaipėda
Im Gedächtnis der Leute haben der Krieg, der viele Jahre gedauert hat, deutliche Spuren hinterlassen. Zwei Weltkriege, Schlachten, Aufstände und andere Konflikte haben auch das Memelland berührt....
  • Reise Auf der Route gibt es: 7 Objekte
Dem Fluβ Danė entlang
Diese Route ist für die Liebhaber aktiven Vergnügens bestimmt, die die Stadt erkunden möchten. Wir laden Sie dazu ein, mit dem Wasserfahrrad oder mit dem Boot zu reisen, leider, es wird erlaubt, -...
  • Reise Auf der Route gibt es: 12 Objekte