Zurueck zu der Uebersichtskarte

Das Gebäude in der Herkaus Manto Str. 5

Koordinatės: 55.713253, 21.130611
Objekto adresas: Herkaus Manto Str. 5, Klaipeda, Litauen
Savivaldybė: Klaipeda

Das Gebäude (ehem. Libauer Str. 20), in dem etwa in den Jahren 1922–1924 die Schriftstellerin Ieva Simonaitytė wohnte, wurde nicht erhalten. Sie schrieb in ihrer autobiografischen Erzählung Das unvollendete Buch: „Die Nr.20 der Libauerstrasse ist ein mächtiger Gebäudekomplex. Er besteht aus einem großen Fronthaus, das drei oder vier Stockwerken hat, und einigen kleinen Häusern im Hof. Alle diese Häuser wurden bewohnt. An einem Ende eines solchen Hofes befanden sich die Speicher, an dem anderen die Wohnungen“. In diesem Haus befanden sich in verschiedenen Zeitabschnitten verschiedene Anstalten: Buchhandlung von K.  Naumann, Glaswerkstatt und Laden von E.  Auge, Fotostudio der Fotografen C.  Elwenspoek, I. Blaschy, M. Ehrhardt, Werkstatt des Uhrmachers G. Bonin, Konditorei von A. Pertz und mehrere andere.
Jetzt stehen an diesem Ort ein Wohnhaus und ein Geschäft (2017).

Eingereicht: Klaipėdos apskrities viešoji I.Simonaitytės biblioteka | http://www.klavb.lt/lt/

Das Objekt in folgenden Routen vorhanden
 
  • Bezeichnung:

    Pastatas Herkaus Manto g. 5 : [skaitmeninė nuotrauka] / Jurga Bardauskienė.- Klaipėda, 2017.06.08

    Herausgeber: Klaipėdos apskrities viešoji I. Simonaitytės biblioteka

    Type / formatieren: Skaitmeninė nuotrauka / jpg

    Pastatas Herkaus Manto g. 5
  • Bezeichnung:

    Memel : Libauer Straße [Grafika] : [atvirukas]. - Memel : Verlag Joseph Cohn, Buchhandlung, [19??]. - 1 atvirukas

    Ursprung: Klaipėdos apskrities viešoji I.Simonaitytės biblioteka, AdM archyvas

    Herausgeber: Klaipėdos apskrities viešoji I. Simonaitytės biblioteka

    Type / formatieren: Atvirukas /

    Memel : Libauer Straße