Zurueck zu der Uebersichtskarte

Perkūnas -Eiche

Koordinatės: 55.917820914305416, 21.84287172156519
Objekto adresas: Perkūnas -Eiche in der Nähe Oginski Palace, Plunge, Litauen
Savivaldybė: Bezirk Plunge

Durchmesser der Eiche ist 1,2 m, ihre Höhe - 19 m. Die Eiche wächst im Zentrum des Parks neben dem Palast von Oginskiai. 1960 wurde die Eiche von Perkūnas zum Naturdenkmal erklärt.

Man nimmt an, daß diese Eiche im alten heiligen Wald wächst, der seit den Zeiten des Heidentums bekannt ist. Mit dieser Eiche ist die schöne Legende über die Liebe der Priesterin Galinda und bösen Perkūnas, der in die Eiche eingeschlagen hat, verbunden. Seit damaliger Zeit wird die Eiche mit dem Namen Perkūnas genannt. Eine andere Legende erzählt, daß Perkūnas in diese Eiche eingeschlagen hatte, als nach der Taufe der Niederlitauer das heilige Feuer an der Eiche gelöscht wurde. Noch heute sind in ihrem Stamm die Spuren des Blitzes zu sehen.

Quelle: Lietuvos gamtos paminklai / Gediminas Isokas. – Vilnius, 1995. – S. 199.

Eingereicht: Plungės rajono savivaldybės viešoji biblioteka | http://www.plunge.rvb.lt/lt/

Das Objekt in folgenden Routen vorhanden
 
  • Bezeichnung:

    Perkūno ąžuolas : [skaitmeninė nuotrauka] / Romeo Pinevičius. - Plungė, 2008. - 1 vaizdas

    Ursprung: Romeo Pinevičiaus asmeninė kolekcija

    Herausgeber: Plungės rajono savivaldybės viešoji biblioteka

    Profi: Plungės rajono savivaldybės viešoji biblioteka

    Type / formatieren: Nuotrauka / JPG

    Perkūno ąžuolas
  • Bezeichnung:

    Perkūno ąžuolas : [nuotrauka] / Kęstutis Vaitkus. - Plungė, 2007. - 1 nuotrauka

    Ursprung: Kęstučio Vaitkaus asmeninė kolekcija

    Herausgeber: Plungės rajono savivaldybės viešoji biblioteka

    Profi: Plungės rajono savivaldybės viešoji biblioteka

    Type / formatieren: Nuotrauka / JPG

    Perkūno ąžuolas