Zurueck zu der Uebersichtskarte

Denkmal für Liudvikas Stulpinas

Koordinatės: 55.710934, 21.105962
Objekto adresas: Smiltyne Friedhof, Klaipeda, Litauen
Savivaldybė: Klaipeda

Liudvikas Stulpinas (1871 - 1934) wurde auf dem Friedhof in Smiltynė beigesetzt und gilt als einer der ersten Seefahrer Litauens, der erste litauische Kapitän auf großer Fahrt. 1885 trat er der Handelsflotte bei, 1903 beendete er die Seefahrtschule in Liepaja und ab 1909 war er Kapitän des Dampfschiffes "Lithuania". Nach der Gründung des selbständigen Staates Litauen wurde er zum Litauischen Honorarkonsul in Liepaja ernannt. 1923-1933 war er der Hafendirektor in Klaipeda.
Bildhauer: Regimantas Midvikis, Architekt: Adomas Skiezgilas.
Das Denkmal wurde 1991 am Haus Sankryžos Straße Nr. 7 enthüllt, wo Liudvikas Stulpinas eine Zeit lang wohnte. Heute befindet sich hier der Sitz des Klubs der Kapitäne.
Bildhauer: Justas Mickevičius, Architekt: Petras Šadauskas.

Eingereicht: Klaipėdos apskrities viešoji I.Simonaitytės biblioteka | http://www.klavb.lt/lt/

Das Objekt in folgenden Routen vorhanden
 
  • Bezeichnung:

    Atkapinis paminklas Liudvikui Stulpinui : nuotrauka / Nina Smirnova. - [Smiltynė, 2007]. - 1 nuotrauka

    Ursprung: Klaipėdos apskrities viešoji I. Simonaitytės biblioteka, Foto-video archyvas

    Herausgeber: Klaipėdos apskrities viešoji I. Simonaitytės biblioteka

    Type / formatieren: Nuotrauka / jpg

    Rechte: CC BY-NC-SA

    Antkapinis paminklas Liudvikui Stulpinui
  • Bezeichnung:

    Liudviko Stulpino kapas-paminklas : negatyvas / Artūras Šeštokas. - Smiltynė, 1992. - 1 vaizdas

    Ursprung: Klaipėdos apskrities viešoji I. Simonaitytės biblioteka, Foto-video archyvas

    Herausgeber: Klaipėdos apskrities viešoji I. Simonaitytės biblioteka

    Type / formatieren: Negatyvas / jpg

    Rechte: CC BY-NC-ND

    Antkapinis paminklas Liudvikui Stulpinui